MontGras – Die Musterschüler aus Chile

Was die chilenische Vorzeigekellerei Viña MontGras in den letzten Jahren an internationalen Auszeichnungen eingefahren hat, ist beeindruckend, nicht nur angesichts ihrer relativen Jugend.
Als MontGras im Jahre 2002 bei der International Wine & Spirit Competition in London zum besten chilenischen Erzeuger des Jahres gewählt wurde, war MontGras gerade einmal 10 Jahre alt. Im gleichen Jahr folgte die Wahl zum besten „Übersee-Erzeuger des Jahres“ beim Großen Deutschen Weinpreis MUNDUSvini.
MontGras Chef Hérnan Gras hat mit seinen jugendlichen Rebsorten-Weinen, Reservas sowie Terroir-Weinen vom Fuße des Ninquén, Weine geschaffen, bei deren Genuss man mit dem Staunen nicht mehr aufhören kann. Nichts deutet im geringsten darauf hin, dass es sich bei diesen weichen, fruchtbetonten und wohlbalancierten Tropfen von MontGras um Weine handelt, die zu den preiswertesten Spitzenqualitäten ihrer Klasse gehören.

Bei den Reservas kommt sie voll zur Geltung, die einmalige Lage des MontGras Weinguts am Monte Ninquén, dessen mineralische Auswaschungen das Land an seinem Fuße über Jahrtausende geprägt haben.
Hernán Gras hat dieses Stück Erde für den Weinbau entdeckt und 290 Hektar mit Rebstöcken bepflanzt. Nur handverlesenes Rebgut ausgewählter Parzellen gelangt in die MontGras Reservas. Die Lagerung in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche verleiht ihnen ihre besondere Komplexität und Struktur. So verbinden sie handwerkliche Perfektion mit dem einzigartigen Charakter des Colchagua-Tals.

Viele der chilenischen Weine von MontGras können Sie bei BELViNi bestellen.

Die Trauben für die MontGras Gutsweine stammen aus den eigenen Weinbergen in bevorzugten Lagen des Central Valley und werden im optimalen Reifezustand von Hand gelesen. Der anschließende Ausbau, zu ausgesprochen eleganten und für ihre Rebsorte typischen Weinen, erfolgt durch den Chefwinzer Santiago Margozzini.
Mit ihrer betonten Fruchtigkeit, der wunderbaren Balance und ihrer vollkommen unkomplizierten Art sind diese Prachtstücke aus dem Keller von MontGras vor allem auch eines: Verdammt viel Wein fürs Geld.

Schreibe einen Kommentar