Zinfandel Weine

Die Vereinigten Staaten von Amerika importierten tatsächlich im neunzehnten Jahrhundert die ersten Reiser der vielseitigen roten Rebe Zinfandel aus Europa, die wahrscheinlich mit der süditalienischen Rebe Primitivo verwandt ist. Zinfandel hat sich inzwischen zu einer kalifornischen Spezialität entwickelt und wird für alle möglichen Weinsorten verwendet, weiß, rosé oder rot, von trockenen bis spätlesen- und portweinähnlichen Weine. Ihren besten Ausdruck findet die Traube Zinfandel jedoch in einem fruchtigen Wein voller Pflaumen- und Johannisbeerduft. Dazu braucht sie ein
relativ kühles Klima und des Weiteren nicht zu viel Bewässerung, da die Erträge hoch sein können. Die konzentriertesten Aromen von dunklen, schwarzen Beeren und Pfeffer erbringen im Übrigen alte Rebstöcke, Mexiko, Chile, Südafrika und Australien zeigen ebenfalls gute Resultate.